Leistungsbeschreibung


Veranstaltungen, für die Straßen mehr als verkehrsüblich in Anspruch genommen werden, bedürfen gemäß § 29 Abs. 2 StVO einer Erlaubnis.

Darunter fallen z.B. folgende Veranstaltungen:

Motorsportliche Veranstaltungen

Sonstige Veranstaltungen wie: Lampionumzüge, Volksläufe, Volksmärsche, Umzüge bei Volksfesten, Festumzüge, Radmärsche u.ä.

An wen muss ich mich wenden?


Anke Pauluth

Telefon: (03381) 58 32 25
Fax:       (03381) 58 32 33

Welche Unterlagen werden benötigt?


  • Antrag
  • Nachweis Veranstalterhaftpflichtversicherung
  • Veranstaltererklärung

Welche Gebühren fallen an?